Billiger Telefonieren ins Ausland

Das Telefonieren ins Ausland kann sehr teuer werden. Das muss nicht sein. Hier ist eine Auswahl an Alternativen um günstig ins Ausland zu telefonieren. Damit kann man viel Kosten sparen, wenn man oft ins Ausland telefoniert.

  • Blauworld

  • Blauworld bietet sehr günstige SIM-Karten zum billigen Telefonieren ins Ausland vom Handy aus. Damit können Sie billiger telefonieren ins Ausland als mit dem Festnetz der Telekom. Hier finden Sie die komplette Blauworld Tarifliste. Es kommen keine weiteren kosten oder Gebühren auf Sie zu.

    blauworld - call home SIM Mobilfunk Auslandstarif

  • Sparruf

  • Eine zweite günstige Alternative zum günstigen Telefonieren ins Ausland stellt Sparruf vom Handy oder vom Festnetz dar. Wenn Sie eine Festnetz-Flat haben, dann zahlen Sie keine weiteren Gebühren, da Sie eine deutsche Festnetznummer wählen. Sonst kommt nur noch der Minutenpreis zum deutschen Festnetz hinzu.

    SparRuf.de

  • Calling Cards

  • Bei der riesen Auswahl der Calling Cards zum Telefonieren ins Ausland auf dem Markt hat man die Qual der Wahl. Oft findet man jedoch meist unzuverlässige Calling Cards wegen schlechter Sprachqualität, zu geringer Leitungskapazität oder zeitabhängige Nutzungsgebühr. Mit den Cloncom Calling Cards sind Sie sehr gut bedient. Diese bieten gute Kapazitäten und eine super Sprachqualität an, und man kann schon in der Übersicht sehen, welche Calling Cards keine Nutzungsgebühr haben. Sie können die Calling Card bequem online kaufen.

    Prepaid Calling Cards Best Prepaid Phone Cards
    From:
    To:

  • Call by Call (Vorwahl)

  • Wenn Sie einen Anschluß der deutschen Telekom haben, können Sie mit Call by Call günstig ins Ausland Telefonieren. Hier finden Sie die günstigen Vorwahlen für das Telefonieren ins Ausland. Da die Call by Call Anbieter die Tarife oft ändern, empfieht es sich vor jedem Telefonat einen Blick auf die aktuellen Tarife zu werfen.